Klinischer Bericht über die Anwendung von EFT

Eine Übersicht über die Praktiker der Energiepsychologie: Wer sie sind, was sie tun, wem sie helfen

Eine Online-Umfrage unter den Mitgliedern der Association for Comprehensive Energy Psychology (ACEP) wurde im März 2016 von 294 der 1.220 Mitglieder der Organisation (24 %) ausgefüllt. Die Mehrheit der Befragten berichtete über den erfolgreichen Einsatz von Klopfakupressur-Protokollen als primäre Intervention zur vollständigen Beseitigung von generalisierten Angststörungen, posttraumatischen Belastungsstörungen (PTBS), Phobien und Depressionen.

Alle 106 Befragten, die das Akupunkturklopfen zur Förderung von “Spitzenleistungen” in Bereichen wie Wirtschaft, Bildung und Sport angewandt hatten, gaben an, dass die Methode für dieses Ziel “sehr wertvoll” (68 %) oder “mäßig wertvoll” (32 %) gewesen sei, wobei keiner der Befragten sie als “wenig wertvoll” bezeichnete.

In der Umfrage wurden die Teilnehmer auch gebeten, die Anzahl der Sitzungen zu schätzen, die in der Regel erforderlich sind, um jedes der sieben “Prozessergebnisse” zu erreichen, die für die verschiedenen klinischen Ansätze gelten. So konnte beispielsweise die Beseitigung einer unerwünschten physiologischen/emotionalen Reaktion auf einen bestimmten Auslöser laut 94 % der Befragten typischerweise in drei oder weniger Akupunkturpunkt-Klopfsitzungen und laut 71 % der Befragten in einer einzigen Sitzung erreicht werden.

Zwei Drittel der lizenzierten Psychotherapeuten, die angaben, Akupunkturprotokolle zu verwenden, gaben an, dass sie diese in bestehende therapeutische Konzepte integrieren, anstatt das Akupunkturklopfen als eigenständiges Modul zu verwenden. Dieses Ergebnis deutet darauf hin, dass der Ansatz übertragbar ist und im Kontext etablierter therapeutischer Systeme angewandt wird, mit der Absicht, gezielte neurologische, emotionale und kognitive Veränderungen schneller zu ermöglichen.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass die Berichte der befragten Therapeuten klinische Studien und Meta-Analysen bestätigen, die darauf hindeuten, dass Akupunktur-Protokolle bei einer Reihe von Erkrankungen schnell und effektiv sind.

Die Studie entspricht den APA-Regeln für wissenschaftlich anerkannte Evidenz-Forschung.

Quelle: Feinstein, D. (2016). A survey of energy psychology practitioners: Who they are, what they do, who they help. Energy Psychology: Theory, Research, and Treatment, 8(1), 33-39. doi:10.9769/EPJ.2016.08.1.DF

Zur vollständigen Studie…

Weitere wissenschaftliche Studien…