Selbst-Sypnose

Was ist Hypnose?

Die Hypnose ist ein therapeutisches Werkzeug, das hervorragende Ergebinsse hervorbringen kann. Sie ist jedoch keine eigene Therapieform sondern „nur“ eine Technik. In vielen Therapien wird die Hypnose verwendet. Einer der bekanntesten Hypnotiseure war Milton H. Erickson. Er hat die moderne Hypnose und Hypnotherapie maßgeblich geprägt.

Erickson hat Techniken der Hypnose entwickelt, die sich auch ganz phantastisch zur Selbsthilfe eignen. Das Autogene Training ist einer der frühen bekannten Selbsthypnose Techniken. Selbsthypnose nach den Techniken von Erickson sind eine Klasse für sich.

Die Hypnose ist die Einleitung und Nutzung von tiefer Entspannung. Durch die Anwendung des EFT ensteht auch eine solche innere Ruhe und so lässt sich EFT auch ganz hervorragend mit Hypnose kombinieren.

Kraft durch Ruhe - Selbsthypnose

Kraft durch Ruhe

Du lernst praxisorientiert die Selbsthypnose nach den Techniken von Erickson erfolgreich an Dir selbst anzuwenden. Du kannst dadurch

  • Deine ungenutzten Fähigkeiten und Talente befreien,
  • ausgeglichener und ruhiger werden,
  • jederzeit entspannen,
  • Deine Gesundheit und Dein Wohlbefinden steigern,
  • Deine unbewussten Potenziale nutzen,
  • Probleme überwinden,
  • Deine Ziele erreichen und
  • Antworten auf Deine Fragen aus dem Unterbewusstsein erhalten.

Dieser Kurs vermittelt Dir praktische Fertigkeiten im Umgang mit Deiner eigenen „Ressourcen-Zentrale“ Unterbewusstsein indem Du Demonstrationen, Theorie und vor allem praktische Übungen erlebst. Du erlernst die natürlichste Form der inneren Zwiesprache, die Kommunikation mit Deinem eigenen Unbewussten.

  • Was ist Hypnose? – Und vor allem: Was ist sie nicht?! Was ist neu an den hier angewandten MILTON ERICKSONschen Ansätzen?
  • Grundlagen der Selbsthypnose.
  • Trance einleiten (Induktion)
    Du erlernst verschiedene Methoden, wie Du den Trance-Zustand selbst einleiten kannst (z. B.: Ort der Ruhe-Induktion, ROSSI-Induktion, BETTY ERICKSON-Induktion, GILLIGAN-Induktion u.v.a.m.)
  • Dem Unterbewusstsein Fragen stellen
    Du richtest sogenannte „Ja-/Nein-Signale“ ein: Kommuniziere mit Deinem Unbewussten über spezielle („geschlossene“) Fragen! Dein Unterbewusstsein antwortet über ideomotorische (von selbst entstehende) Bewegungen bestimmter Finger, Arme, o.ä.
  • Du lernst verschiedene einfache und praktische Anwendungen zum Auslösen von positiven Veränderungen.
  • Einführung in das Teile-Modell
    Du trittst in den Kontakt mit verschiedenen Persönlichkeitsanteilen (Innerer Helfer, Hüter des Wissens, Kreativität, …) über die Du Probleme überwinden und Unterstützung bei verschiedenen Fragen, Zielen und Schwierigkeiten erfahren kannst. Außerdem lernst Du mit Problem-Anteilen umgehen.
  • Geführte Phantasie-Reisen zur Integration.

Veranstaltungen

Platz sichern

Geschenk-Gutscheine

Rabatte: 20% Rabatt für jeden mitgebrachten und vollzahlenden Teilnehmer, der noch keine Seminare bei uns gemacht hat.

Noch Fragen?
Tel.: 030 / 355 056-11

Veranstaltungsort

EFT-Institut Berlin, Hohenfriedbergstr. 16, 10829 Berlin (Schöneberg), 3 Minuten Fußweg vom S Julius-Leber-Brücke S1, 7 Minuten Fußweg vom U Kleistpark U7

Spezial-Seminare Überblick
Klopf-Abende | TTT-Anti-Stress | Effektiveres Selbst-Coaching | NLP für jeden Tag Selbst-Hypnose | EFT für Kinder