TTT Anti-Stress

Einfache Hilfe bei großem bis extremen Stress!

Von einem Trainer mit über 25 Jahren Therapie- und Seminar-Erfahrung lernen Sie die TTT kennen, an sich selbst und anderen erfolgreich anwenden, sie in Ihre Art der (Trauma-)Therapie optimal zu integrieren und sie effektiv zu nutzen.

Corona-Update: Auch ab 29. November 2020 bleiben nach §6, Abs. 2 der SARS-CoV-2-InfSchVO alle Veranstaltungen Präsenz- plus Online-Seminare (hybrid). 🙂

TTT = Tension oder Trauma Tapping Technique

Teilnahme-Voraussetzung: keine

TTT ist eine ganz einfache, sehr wirksame und nachhaltige Erste-Hilfe-Methode bei großem Stress, die schon über 100.000 Leidenden weltweit geholfen hat. Sie eignet sich zur Selbsthilfe bei allen stark-emotionalen Themen und lässt sich sehr einfach in jede Art von (Trauma-)Therapie integrieren. Selbst Laien und sogar Kinder können sie ganz einfach lernen.

TTT Klopfpunkte

Das Besondere an dieser Methode ist, neben ihrer Einfachheit, der geringe sprachliche Anspruch, was eine schnelle Hilfe auch für Flüchtlinge, Terror- und Genozid-Opfer sowie Missbrauchs- und Kriegstraumatisierte aus aller Welt ermöglicht. Sie kann schnell und einfach großen Gruppen zugänglich gemacht werden.

Wissenschaftliche Studie zur TTT…

Sie ist mein wichtigstes Einstiegswerkzeug in der Trauma-Therapie. Ich habe sie schon, auch in der Ukraine, vielen Kriegstraumatisierten zur Selbsthilfe und zur Ergänzung herkömmlicher Trauma-Therapien, Ärzten, Psychotherapeuten, Soldaten, Polizisten und Krisenhelfern verfügbar gemacht!

Dieses Praxis-Seminar ist eine ideale Ergänzung zu jeder Art von Therapie-, Klopfakupressur- und Coaching-Ausbildung, setzt eine solche aber nicht voraus. Das Seminar folgt dem bewährten Muster der Workshops von Gunilla & Ulf und bereitet optimal auf die Online-Zertifikation vor.

in Zusammenarbeit mit dem Peaceful Heart Network

Inhalte:

Wie immer: spannende Demos und viele praktische Übungen!

  • Was genau ist TTT?
  • Was genau ist Trauma? Verschiedene Perspektiven
  • TTT-Selbstanwendung: Fokus, Punkte und praktisches Klopfen
  • Zusätzliche Stabilisierungstechniken
  • Ergänzende Übungen (z. B. Übung zur Körperwahrnehmung)
  • TTT-Fremdanwendung: Ansprechen, Heranführen, Helfen
  • Mögliche Reaktionen durch TTT
  • Verschiedene Arten, TTT zu nutzen
  • TTT optimal kombinieren und in jede Art von Coaching- und (Trauma-)Therapie integrieren
  • Multimediale Hilfsmittel nutzen
  • Ethik & Recht bei der Trauma-Arbeit

Zeit: Samstag oder Sonntag, 10-17 Uhr

Die Seminargebühren beinhalten

  • ausführliche Seminarunterlagen,
  • kalte und heiße Getränke mit Pausen-Knabbereien und eine
  • Teilnahme-Bescheinigung.

Preis: 144,- €, Frühbucher bis 14 Tage vor Beginn: nur 129,- €

Eine Rechnungslegung erfolgt ohne Ausweis der Umsatzsteuer nach § 19 UStG.

Geschenk-Gutscheine

Platz sichern

„Ich studiere Trauma seit 40 Jahren und finde, dass das Klopfen von Akupressurpunkten außerordentlich hilfreich ist, um Menschen zu beruhigen und sie konzentrierter zu machen.“

Dr. med. Bessel Van Der Kolk, Präsident der International Society for Traumatic Stress Studies, Professor für Psychiatrie an der Boston University Medical School und Ärztlicher Direktor des Trauma Center am JRI

„Nach meiner Erfahrung sind die Klopftherapien außerordentlich effektiv im Umgang mit Traumata, im Umgang mit der Selbstregulierung und in der Hilfe bei der Wiederherstellung von Leben, das durch schreckliche Umstände erschüttert wurde. Es ist das Beste, was ich kenne.“

Dr. David Feinstein, Klinischer Psychologe

„Altruismus ist Fülle: Fülle hat keine Grenzen. Ein Hoch auf die Entwickler der Trauma Tapping Technique.“

Dr. med. Rajni & Dr. med. Bhaskar Vyas, Gynäkologe und Chirurg, Stammzellforscher, Hypnotherapeuten (Indien)

„Dieses Werkzeug ist vielseitig, einfach zu bedienen und bodenständig. Es kann von Friedensarbeitern, religiösen Würdenträgern, lokalen staatlichen und nichtstaatlichen Kräften gleichermaßen genutzt werden. In unserer Eigenschaft als Friedensaktivisten finden wir die Technik wirkungsvoll und transformativ.“

Pastor Dr. James Movel Wuye & Imam Dr. Muhammad Nurayn Ashafa, Geschäftsführer, Interfaith Mediation Centre, Nigeria

„Was für ein kostbares Geschenk für die Menschheit! Was für eine Leistung und was für ein mächtiges Werkzeug für den Frieden.“

Benoit Charlebois, Direktor für die Förderung von Großspenden, Kanada

„Das bemerkenswerteste Merkmal ist die Leichtigkeit, mit der die Trauma Tapping Technique (TTT) gelehrt und erlernt werden kann, und ihre Kraft zu heilen.“

Dr. Ronald Ruden, PhD & Entwickler der Havening-Techniken

„Effektiv, einfach, nicht kopfig, auch nutzbar bei Sprachbarrieren, macht nicht abhängig!“

Elif Demir, Berlin

„Ich bin total entspannt wieder gegangen 🙂 Tolle Kombination aus Theorie, Praxis und Filmmaterial; die Übung ‚am anderen Klopfen‘ war sehr wertvoll!“

Kerstin aus Berlin

„Der TTT Anti-Stress-Workshop hat mich vom Kognitiven zur Handlungsebene gebracht!“

Manuela Brogle

„TTT hat mir heute aufgezeigt, was möglich ist, wie und in welcher Form Menschen mit Trauma zu helfen. Die Anwendungen sind sehr nutzbringend und ich werde diese weiter verbreiten. War eine super Veranstaltung im richtigen Rahmen.“

Uwe Stark, Sachsen
Platz sichern

Noch Fragen?
Tel.: 030 / 355 056-11

Veranstaltungsort

EFT-Institut Berlin, Hohenfriedbergstr. 16, 10829 Berlin (Schöneberg), 3 Minuten Fußweg vom S Julius-Leber-Brücke  S1, 7 Minuten Fußweg vom U Kleistpark U7

Unterkünfte für auswärtige Teilnehmer

Haftungsausschluss für externe Links

Spezial-Seminare Überblick
Klopf-Abende | TTT-Anti-Stress | Effektiveres Selbst-Coaching | NLP für jeden Tag Selbst-Hypnose | EFT für Kinder