Tipp der Woche: Die „Geheimnisse“ des Klopf-Erfolgs 2

Es ist sooo wichtig, präzise zu sein!

„Klopf, klopf, klopf – „meine Angst“ – klopf, klopf, klopf – „meine Angst“ – klopf, klopf, klopf …“

Zig Wiederholungen nützten fast nie etwas.

  • Wie genau ist Deine Angst?
  • Wovor genau hast Du Angst?
  • Was genau löst die Angst aus?

Sei spezifisch und präzise.

Wir klopfen keine Gefühle “weg”, sondern entkoppeln den Trigger, den Auslöser von der emotionalen Reaktion auf ihn. Du brauchst dazu den Auslöser gar nicht kennen. Dein Unterbewusstsein kennt den Auslöser – das reicht.

Deshalb erinnern wir uns an spezifische Einzel-Situationen, in denen Du das “Problem” tatsächlich erlebt hat. Damit bekommst Du auch Kontakt zu den Hintergrund-Aspekten, die Du nicht kognitiv erfassen kannst. Sie kommen einfach beim Klopfen hoch.

Wie genau Du Dich effektiv und Erfolgreich mit der EFT Klopfakupressur selbst unterstützt lernst Du, durch spannende Demonstrationen, eingängige Erklärungen und professionell begleitetes Üben, im EFT Einführungsabend und aufbauend im EFT Grundseminar.

Zum Anfang: Tipp der Woche: Die „Geheimnisse“ des Klopf-Erfolgs 1

Weiter: Tipp der Woche: Die „Geheimnisse“ des Klopf-Erfolgs 3