Kategorien Tipp der Woche

137 Beiträge

Tipp der Woche: Grundlagen Psychotraumatologie 29

Sonstige Begriffe 3 Sequenzielle Traumatisierung In einer Langzeitstudie von jüdischen Kriegswaisen zeigte der Psychiater Hans Keilson auf, dass die Art und Weise, wie mit den Kindern in den Jahren nach dem traumatisierenden Ereignis umgegangen wurde, eine größere Auswirkung auf die Entstehung von Trauma-Symptomen hatte als das auslösende Ereignis selbst. Keilson […]

Tipp der Woche: Wann welche EFT-Technik?

Es gibt in der EFT Klopfakupressur verschiedene Grund-Techniken, mit denen Du an Deine Themen herangehen kannst. Aber wann entscheidest Du Dich für welche Technik? Dieses Diagramm soll Dir bei der Entscheidung helfen: Diese und andere tolle EFT-Ansätze lernst Du, durch spannende Demonstrationen, eingängige Erklärungen und professionell begleitetes Üben, im EFT […]

Tipp der Woche: Beschreibung der Klopfpunkte 1

Einleitung Beim EFT werden 1 + 8 Akupunktur-Punkte geklopft. Ergänzend gibt es 6 Zusatzpunkte. Dabei spielt weder Körperseite noch die Reihenfolge des Klopfens eine Rolle! Als Merkhilfe klopfen wir die Punkte immer in derselben Reihenfolge. Handkanten-Punkt oder “Karate-Punkt” Dünndarm 3 (IT 3, Houxi – „Der hintere Wasserlauf“), am Ende der […]

Tipp der Woche: Palast der Möglichkeiten, Teil 6

Arbeiten mit Affirmationen und Tailendern (4) Zu 6: Affirmationen wiederholen Affirmationen wirken unter anderem durch die Kraft der Wiederholung in Verbindung mit positiven Emotionen (z. B. Werbespots!). Singe Deine Affirmation mit der Melodie Deines “Lieblingsohrwurms“. Zu 7: Tagträumen Tagträumen in der Gegenwartsform kann eines der kraftvollsten Werkzeuge sein, um neue, ständige […]

Tipp der Woche: Grundlagen Psychotraumatologie 27

Sonstige Begriffe 1 Kauai-Längsschnittstudie Unbehandelte Traumata können zu einschneidenden, sehr belastenden Folge-Erkrankungen führen, die womöglich lebenslang anhalten bzw. die Biographie einer Person negativ beeinflussen. Sie müssen es jedoch nicht, wie Kauai-Längsschnittstudie von Emmy Werner und Ruth Smith (Werner, 2008*) gezeigt hat. Sie ist wohl die älteste und bekannteste Studie zum […]