Kategorien Tipp der Woche

131 Beiträge

Tipp der Woche: Behandlungsergebnisse überprüfen

Das Wichtigste zum Thema Ergebnisüberprüfung Stell folgende Frage (gerade in einem therapeutischen Setting): „Wie können Sie nach dieser Sitzung überprüfen, ob Ihr Problem überwunden ist?“ Ergebnisüberprüfung am besten durch eine reale Probe oder durch eine lebhaften Vorstellung der belastenden Situation. Übertreibe die inneren Bilder, Geräusche, Gesten, Gefühle usw. und versuche […]

Tipp der Woche: Beschreibung der Klopfpunkte

14. Rippenpunkt Leber 14 (H 14, Qimen, Ganmu – „Sammelpunkt des Funktionskreises Leber“), am unteren Brustansatz auf der Mittel-Schlüsselbein-Linie. Bei der TTT wird er nicht benutzt, bei EFT war es der Punkt, der zuerst weggelassen wurde. Heute wird er nur noch in Sonderfällen geklopft. Es gibt noch keine genauere Erklärung von […]

Tipp der Woche: EFT Klopfen kombinieren mit Hypnose 2

Betty Erickson-Induktion (3–2–1-Methode) Eine schöne einfache Selbstinduktion, die auch einfach nur als Entspannungsübung benutzt werden kann. Fixiere entspannt („weicher“ Blick) einen festen, unbelebten Punkt (z. B. Schwarzer Fleck an der Wand, Schatten rechts davon und beige Fläche links davon). Wenn Du möchtest, kannst Du dabei mit den Augen geradeaus und […]

Tipp der Woche: Grundlagen Psychotraumatologie 14

Trauma-Therapie Verhaltenstherapeutische Ansätze Eine Verhaltenstherapie wird angewendet, um antrainierte Schutzmechanismen, die den Alltag belasten, zu umgehen und aufzulösen. Wesentliche Elemente, besonders die sogenannten Trigger, die die äußeren oder inneren Auslöser für das Trauma stellen, verketten einen Reiz mit einer unerwünschten Reaktion. Verhaltenstherapie versucht die einzelnen Elemente, die eine traumatische Reaktion […]

Tipp der Woche: Einschränkende Glaubenssätze

Glaubenssätze sind die Grundlagen unserer Entscheidungen, Verhaltensweisen und Reaktionen. Sie sind nicht unsere bewussten Entscheidungen sondern resultieren aus unseren Erfahrungen. Ohne sie könnten wir nicht existieren, denn sie helfen uns, schnell und ohne bewusstes Nachdenken zu entscheiden, zu handeln und zu reagieren. Stell Dir vor, Du müsstest in jeder Situation […]

Tipp der Woche: EFT Klopfen kombinieren mit Hypnose 1

Hypnose / Selbsthypnose Nervöse oder aufgeregte Klienten/Patienten kann man gut mit Hypnose/Selbsthypnose auf eine folgende EFT-Arbeit vorbereiten. Denke z.B. auch an „Hook-ups“. Umgekehrt geht das natürlich auch: Du kannst Ängste und Widerstände vor der eigentlichen Hypnose mit EFT abbauen. Während der Hypnose-Sitzungen kannst Du den Klienten/Patienten selbst klopfen lassen oder […]

Tipp der Woche: Grundlagen Psychotraumatologie 13

Trauma-Therapie Psychoanalytische Verfahren In der Psychoanalyse wird vor allem die unbewusste Wirkung von Traumatisierungen untersucht und zu behandeln versucht. Die Psychoanalyse versteht unter einer Übertragung, dass der Patient unbewusst seine eigenen früheren Erfahrungen mit seinen Bezugspersonen auf den Analytiker in Form von Fixierungen und Wiederholungen überträgt. Letztere aktualisieren sich in […]