Kategorien Wissenschaft

102 Beiträge

Studie: EFT + Gayatri-Mantra nach Schlaganfall

Diese Studie zielte darauf ab, die Auswirkungen vom Gayatri-Mantra und EFT auf die Lebensqualität von Patienten nach Schlaganfall zu analysieren. Die Lebensqualität bei Post-Schlaganfall-Patienten ist überlebenswichtig. Heutzutage häufen sich die Studien, die eine Abnahme der Lebensqualität bei Patienten nach Schlaganfall zeigen. Verschiedene nicht-pharmakologische Modalitäten wurden in der Vergangenheit erforscht, um […]

kupunkturpunkte Gesicht

Wissenschaftliche Debatte zur Energie-Psychologie

Fakten, grundsätzliche Denkweisen und Auffälligkeiten bei der Akzeptanz der Energiepsychologie: Eine Erwiderung auf kritische Kommentare zu Feinsteins Studie von 2008 Psychotherapy, eine Zeitschrift des Amerikanische Psychologen-Verbands (APA), veröffentlichte einen Artikel von Dr. David Feinstein, „Energie-Psychologie: Ein Überblick über die vorläufigen Beweise“, in der Ausgabe vom Juni 2008 (45(2), 199-213.) Zwei […]

Deutsche Studien-Analyse zum EFT Klopfen

Die sogenannten Klopftechniken wie die Prozess- und Embodiment-fokussierte Psychologie (PEP) und die Emotional Freedom Techniques (EFT) haben in Deutschland längst Einzug in den klinischen Alltag gehalten. Die klinische Erfahrung zeigt, dass Zustände mit einem hohen Maß an physiologischer Emotionalität vermutlich gut auf Klopftechniken ansprechen. Aufgrund der esoterisch klingenden Energiehypothesen, auf […]

Wissenschaftliche Studie: Wer klopft klingt anders!

Wie therapeutisches Klopfen die neuronalen Zusammenhänge der emotionalen Prosodie-Verarbeitung bei Angstzuständen verändern kann Prosodie = Wort- und Satzakzent und -melodie, Tempo, Rhythmus und Pausen — sozusagen der Klang der Stimme — beim Sprechen. Angststörungen sind weltweit die häufigsten psychischen Störungen, was zu einem großen Bedarf an adäquater und kostengünstiger Behandlung führt. Neue Kurzzeit-Interventionen können […]

Studie: EFT gegen Stress und Angst in der Schule

EFT (Emotional Freedom Techniques), besser bekannt als Klopfen oder Klopfakupressur, ist eine aufkommende, forschungsbasierte Intervention, die sich als wirksames Mittel zur Stress- und Angstbewältigung für Schüler und Schulpersonal erwiesen hat. EFT verwendet Techniken der kognitiven Verhaltenstherapie, wie z. B. Bewusstseinsbildung, imaginäre Exposition, Umdeutung von Interpretationen und systematische Desensibilisierung, während der […]

Studie: EFT Selbst-Intervention gegen Heißhunger

Die Wirkung einer kurzen EFT*-Selbstintervention auf Angst, Depression, Schmerzen und Heißhunger bei Mitarbeitern im Gesundheitswesen Diese Studie untersuchte, ob eine Selbstintervention mit EFT, eine Wirkung auf die psychischen Belastungssymptome von Mitarbeitern im Gesundheitswesen hat. Die Teilnehmer waren 216 Teilnehmer an 5 Fachkonferenzen. Die psychische Belastung, gemessen mit dem SA-45, sowie […]

Studie zeigt: Klinische EFT helfen bei PTBS

Vorteile leihen (Borrowing benefits): Die Gruppenbehandlung mit Klinischen EFT ist mit einer gleichzeitigen Verringerung der Symptome von posttraumatischer Belastungsstörung, Angst und Depression verbunden Klinische Emotional Freedom Techniques (EFT) sind eine evidenzbasierte Behandlung für Depressionen und Angstzustände. In dieser Studie wurde versucht, die Beziehung zwischen posttraumatischer Belastungsstörung (PTBS), Depression und Angstzuständen […]

Neue deutsche Studie vom November 2020

Emotionsregulation durch bifokale Verarbeitung von angst- und ekelauslösenden Reizen Hier werden zum ersten mal Beweise für eine bifokale Verarbeitung von Emotionen mit nerven- und verhaltensbezogenen Effekten durch visualisiertes Klopfen bei Angst und Ekel erbracht. Es werden dabei regulatorische Effekte im Gehirn nachgewiesen. Dabei zeigten sich neuronale sowie verhaltensbezogene Besonderheiten gegenüber […]

EFT Klopfen reduziert laborkontrolliert Kleintierängste

Diese Studie untersuchte, ob EFT spezifische Phobien vor Kleintieren unter laborkontrollierten Bedingungen reduzieren kann. Zufällig zugewiesene Teilnehmer wurden 30 Minuten lang individuell mit EFT behandelt (n = 18) oder in einer vergleichenden Methode, der Diaphragma-Atmung unterwiesen (n = 17). Eine Einweg-Varianzanalyse zeigte, dass EFT eine signifikant größere Verbesserung brachte als […]

Studie: Erfolgreiche Gewichtsabnahme mit EFT

Depressionssymptome bessern sich nach erfolgreicher Gewichtsabnahme mit EFT Klopfakupressur: Eine randomisierte kontrollierte Studie 96 übergewichtige oder adipöse Erwachsene wurden nach dem Zufallsprinzip einer 4-wöchigen EFT-Behandlung oder einer Warteliste zugeteilt. Teilnehmer, die auf der Warteliste standen, wechselten nach Ablauf der Wartezeit in die EFT-Gruppe. Bei den kombinierten EFT-Gruppen wurden der Grad […]