Trauer

Ein Trauerfall in der Familie, ein/e enge/r Freund/in, der/die Lebenspartner/in, das eigene Kind… Das kann einen ganz schön aus der Bahn werfen.

Trauer

Die Phasen der Trauer können Wochen oder Monate, manchmal sogar Jahre dauern („anhaltende Trauerstörung“). Vier Phasen der Trauer werden unterschieden:

  1. Schock, Nicht-wahr-haben-wollen, verleugnen, empfindungslos, Starre
  2. Abwechselnde Trauer, Wut, Freude, Zorn, Angst und Ruhelosigkeit
  3. Erinnerungen suchen, finden, sich trennen / lösen / verabschieden
  4. Anpassung, Akzeptanz, Rückkehr ins Leben

EFT Klopfakupressur kann helfen

  • die Schock-Starre zu überwinden
  • die emotionalen Belastungen deutlich zu lindern
  • sich zu stabilisieren
  • sich innerlich freier zu fühlen
  • selbst zu bestimmen, wie lange Sie trauern wollen
  • sicher, stabil und mit neuer Kraft ins Leben zurück zukehren

Die Wirksamkeit der EFT Klopfakupressur ist trotzdem wissenschaftlich nicht unumstritten. Außerdem kann auch sie nicht allen Menschen helfen. Menschen sind sehr unterschiedlich und psychische Vorgänge können sehr komplex sein. Was dem Einen hilft, muss deshalb nicht automatisch auch einem anderen helfen.

In Zusammenarbeit mit Bestattungen und Trauerhilfe Andreas Kernbach.

Noch Fragen?

Rufen Sie gerne an: 030 / 355 056-11

Geschenk-Gutscheine

Hausbesuche

Es lassen sich Sitzungen auch direkt bei Ihnen, etwa im Büro oder Zuhause, organisieren. Ein solcher Hausbesuch dauert 2 Std. Kontaktieren Sie uns jetzt und sichern Sie sich Ihren Vorteil: 030 / 355 056-11.

EFT am Telefon / über Video-Telefonie

Praxis für Einzelsitzungen:

EFT-Institut Berlin, Hohenfriedbergstr. 16, 10829 Berlin (Schöneberg), 3 Minuten Fußweg vom S Julius-Leber-Brücke , 7 Minuten Fußweg vom U Kleistpark 

Unterkünfte für auswärtige Klienten

Haftungsausschluss für externe Links

Ich freue mich auf Sie!