Kategorien Zitate

26 Beiträge

Frohe Ostern!

Unterm Baum im grünen Grassitzt ein kleiner Osterhas’!Putzt den Bart und spitzt das Ohr,macht ein Männchen, guckt hervor.Springt dann fort mit einem Satzund ein kleiner frecher Spatzschaut jetzt nach, was denn dort sei.Und was ist´s? Ein Osterei! Wir wünschen wundervolle Tage und: Viel Spaß beim Klopfen! EFT-Institut Berlin für Klopfakupressur

Frohe Weihnachten! Ein Gedicht…

Vom Himmel in die tiefsten Klüfteein milder Stern hernieder lacht;vom Tannenwald steigen Düfteund hauchen durch die Winterlüfte,und kerzenhelle wird die Nacht. Mir ist das Herz so froh erschrocken,das ist die liebe Weihnachtszeit!Ich höre fernher Kirchenglockenmich lieblich heimatlich verlockenin märchenstille Herrlichkeit. Ein frommer Zauber hält mich wieder,anbetend, staunend muß ich steh’n:Es […]

Wir wünschen einen besinnlichen 4. Advent!

Eine Kerze für viele nicht viel sagt,doch die 4. heut: Ein besond’rer Tag!Mit ihrem Anbrennen sich jeder freut,denn bald beginnt für uns die Weihnachtszeit! So sind Gedichte zum 4. Advent,sehr wohl ein ganz besonderes Geschenk.Möchten sie für frohe Stimmung sorgen,jetzt für einen wundervollen Morgen. Hans-Hermann Baertz

Silvesternacht – ein Gedicht zum Jahresschluss

“Die letzte Nacht im alten JahrSteigt auf so licht und sternenklar.Ihr Sterne, wenn ihr niedergeht,Die neue Zeit am Himmel steht. Ihr wandert droben heiter fortUnd findet den bestimmten Ort.Hier unten lebt sich’s sehnsuchtsvoll;Wir wissen nicht, was werden soll. … Drum, Sterne, webt aus SilberglanzMir um die Stirn den Freudenkranz,Dass ich mit […]

Weihnachtsgedicht von Erich Kästner

Frohe Weihnachten! “Das Jahr ward alt. Hat dünnes Haar.Ist gar nicht sehr gesund.Kennt seinen letzten Tag, das Jahr.Kennt gar die letzte Stund. Ist viel geschehn. Ward viel versäumt.Ruht beides unterm Schnee.Weiß liegt die Welt, wie hingeträumt.Und Wehmut tut halt weh. Noch wächst der Mond. Noch schmilzt er hin.Nichts bleibt. Und nichts vergeht.Ist alles […]