Wie es zur Klopfakupressur kam

Dr. Roger Callahan
Dr. Roger Callahan

Der Amerikanische Psychologe Dr. Roger J. Callahan spezialisierte sich auf Angststörungen. Anfang der 1980er Jahre lernte er die „Applied Kinesiology“ kennen und studierte das Meridiansystem, um einen besseren Zugang zu den Ängsten und Phobien seiner Patienten zu bekommen. Über 18 Monate hat Callahan zu dieser Zeit mit seiner Patientin „Mary“ an einer schweren Wasserphobie gearbeitet. Sie konnte kaum in eine geringfügig gefüllte Badewanne steigen. Systematisches Desensibilisieren durch schrittweise stärkeres Konfrontieren mit einem Swimmingpool führte kaum zu einer wirklichen Besserung. Auch andere Techniken griffen bei ihr nicht wirklich. Eine Annäherung an den Pool war nur unter hohem Stress und nur auf einige Meter möglich.

Eines Tages wies sie ihn auf die Angstreaktionen in ihrem Magen hin und so brachte Callahan das Problem mit dem Magenmeridian in Verbindung dessen Anfangspunkte mittig unter den Augen liegen (Ma2). Also ließ er sie diese Punkte beklopfen. Spontan darauf schwor Mary, dass ihre Wasserphobie verschwunden sei, rannte zum Erschrecken von Callahan zum Pool und spritzte sich Wasser ins Gesicht. Da sie nicht schwimmen konnte, war er sofort alarmiert, aber unter Selbstüberschätzung schien sie offenbar dadurch nicht zu leiden.

Diese Reaktion von Mary war unglaublich, unrealistisch und kurz zuvor noch unvorstellbar. Der Zusammenhang war aber ziemlich eindeutig und ihre Genesung nicht gerade zu verleugnen. Deshalb begann Callahan dieses Phänomen zu erforschen um es reproduzierbar zu machen. Im Februar 1985 erschien dann sein Buch „Five Minute Phobia Cure“ (Deutsch: „Leben ohne Phobie“), die erste Beschreibung seiner neuen Technik „The Callahan Technique“, später „Thought Field Therapie“ (TFT). Bei dieser Technik werden bestimmte Akupunkturpunkte in einer bestimmten, vorher kinesiologisch ausgetesteten, Reihenfolge beklopft. Darüber hinaus gibt es verschiedene Klopfstrategien/-sequenzen, die bei bestimmten emotionalen Belastungen eingesetzt werden. Die TFT erfordert einen erfahrenen Therapeuten, der aber wahre Wunder damit vollbringen kann. So begann die Energetische Psychologie.

Mehr über die erstaunliche Geschichte des EFT…