Frohe Ostern!

© Fotos von Hans-Hermann Baertz

Ostern 2017 in Kiew (Київ), Ukraine (Україна) im Rahmen unseres Trauma-Hilfe-Projekts. Noch heute gibt es unsere Facebook-Gruppe Проект „Емоційна Свобода“ auf Ukrainisch und Englisch für unsere vielen Teilnehmer.

In der Ukraine wird Ostern nach dem julianischen Kalender gefeiert, findet dieses Jahr also erst am 2./3. Mai statt. Das Weihnachtsfest fällt dort auch erst auf kurz nach Silvester (7. Januar).

Ostern – Ukrainisch: Velykdenʹ (Великдень) – ist das wichtigste Fest in der Ukraine, in dem sich die volkstümlichen Bräuche und Familientraditionen besonders deutlich widerspiegeln. Es wird das leckere Osterbrot Paska (Пáска) gebacken. Weitere Osterspeisen sind Würste und Schinken, ButterKäse und Eier, Meerrettich und Salz. Sie werden in der Ukraine in wunderschönen Körben am Samstag zur Kirche gebracht, um diese für das Frühstück am Ostersonntag weihen zu lassen.

Ukrainer bemalen die Eier mit kunstvollen Ornamenten oder mit christlichen Symbolen in einer besonderen Art, wie Pysanky (Писанка) oder Krashanky (Крашанки), mittels der Batiktechnik:

Ukrainische Ostereier-Malkunst

Ostern in der Ukraine: https://www.dreizackreisen.de/orthodoxe-ostern-ukraine