Tipp der Woche: Beschreibung der Klopfpunkte

4) Unter dem Auge

Magen 2 (S 2, Sibai – „Rand des Wangenbeins“) 1 Cun (1 Cun ist die Daumen-Endgelenksbreite des Behandelten)unter der Pupille, auf dem Rand des Wangenbeins (Os zygomaticum). Bei der TTT ist es der 4. Punkt, im EFT der Punkt Nummer 4.

Emotionale Zuordnung: Ängste, Nervosität, Phobien, Suchtdrang.

WICHTIG: Wir klopfen immer das komplette Grundrezept, unabhängig von dieser Zuordnung!

Akupunktur: Rötung und Entzündung der Augen, Bindehautreizung (Konjunktivitis), Kurzsichtigkeit (Myopie), Gesichtsnerv-Lähmungen (Fazialisparesen), nach Schlaganfall (Apoplex).

Akupressur: Löst Verspannungen in den Augen, wirkt reinigend auf die Schleimhäute der Kieferhöhlen und die Nase, befreit die Nase.


Zurück: zum Anfang

Weiter: Beschreibung der Klopfpunkte: 5) Unter der Nase (wird am 06.11.2020 veröffentlicht)

Diese und andere tolle EFT-Ansätze lernst Du, durch spannende Demonstrationen, eingängige Erklärungen und professionell begleitetes Üben, im EFT Klopfakupressur Modul 1.